Impressionen und Details

Der "Teich der vier Jahreszeiten" ist ein zentrales Element im Zentrum des Chinesischen Gartens. Die Wege führen zu ihm oder umspannen ihn.
Wasser und Wege ergänzen sich und unterstreichen die detailverliebte Gartengestaltung.
Auch der Blick zum Himmel lohnt sich, denn auch die Überdachung der Laubengänge und Tore wurde akribisch gestaltet.
Einzelne Skulpturen werten bestimmte Bereiche des Gartens besonders auf. Jeder Besucher entdeckt und interpretiert sie auf seine eigene Weise.
Die Flachreliefs erzählen Geschichten aus dem Leben der Menschen in China.