Kultur & Tourismus

Unentdecktes Kleinod im Herzen Thüringens

Der Marktplatz ist mehr als 800 Jahre alt...
Der Chinesische "Garten des ewigen Glücks"

Herzlich willkommen auf der Homepage der Stadt Weißensee

Wir freuen uns, dass Sie sich für Weißensee interessieren, einer mittelalterlichen Kleinstadt die auf das engste mit der Geschichte Thüringens verbunden ist und die in einer mittelalterlichen Chronik als das Herze des Landes beschrieben wird.

"Hopfen, Malz und Wasser" - Weißensee ist die Stadt des Reinheitsgebotes zum Bierbrauen, lange vor München und der Ort des ersten Landtages in der deutschen Geschichte.

Vieles an originaler, einmaliger Bausubstanz hat sich erhalten und wurde über die Zeiten gerettet. Das gilt für Deutschlands ältestes Rathaus ebenso, wie auch für die Kultutkirche Peter & Paul. Die Burg Weißensee/ Runneburg konnte gerade noch so gerettet werden und wird zurzeit saniert.

Einen einzigartigen Touristenmagnet von außerordentlicher Schönheit finden Sie zudem in der Altstadt, den Chinesischen "Garten des ewigen Glücks", die größte Einzelanlage ihrer Art in Deutschland. Hinzu kommen sehenswerte Plastiken und Ausstellungen. 

Ein Besuch lohnt sich also, zudem die notwendige touristische Infrastruktur vor Ort vorhanden ist. Starten Sie, liebe Besucher, Ihre Reisen durch das liebenswerte und geschichtsträchtige Weißensee.

Wir erwarten Sie.