Radweg Weißensee

Es ist bekannt, dass sich die Stadt Weißensee seit einigen Jahren um eine Realisierung des Ausbaus des Radweges Weißensee – Anschluss an den Unstrut-Radweg bemüht. Der Verlauf der Trasse ist dem beiliegendem Lageplan zu entnehmen. Zur Umsetzung dieses Vorhabens stellte die Stadt Weißensee einen Fördermittelantrag, welcher nunmehr durch den Bund und den Freistaat Thüringen aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ bewilligt wurde. Mit der Übergabe eines Zuwendungsbescheides ist für die Stadt Weißensee die Finanzierung des Vorhabens gesichert und es wurden die nächsten Schritte für die Realisierung bereits eingeleitet. Dies bedeutet, dass jetzt das Ausschreibungsverfahren vorbereitet und durchgeführt werden muss, damit der avisierte Baubeginn am 02.05.2017 gehalten werden kann. Bei planmäßigem Bauablauf kann die Stadt Weißensee im Mai 2018 mit der Fertigstellung des Ausbaus des Radweges Weißensee – Anschluss an den Unstrut-Radweg rechnen.

Übersichtslageplan zum Radweg